Effizientes Artwork Management

Individuelle Prozesse unternehmensweit jederzeit unter Kontrolle:
PAS Media ist die Komplettlösung zur Verwaltung und Freigabe von Design- und Druckdaten – vom Briefing bis zur Archivierung.

 

PAS Media ist webbasiert und kann ohne jegliche Installation mit praktisch jedem Webbrowser einfach bedient werden. PAS Media erlaubt den Nutzern aus den verschiedensten Branchen die effizientere Zusammenarbeit, mit mehr Sicherheit und im Endeffekt einer geringeren Time to market, weniger Fehlleistungen und Kosten.

Zehntausende Benutzer aus über 100 Ländern setzen PAS Media täglich als unentbehrliches Arbeitsinstrument ein und wickeln damit jedes Jahr Hunderttausende Verpackungsprojekte ab.

Im Zeitalter immer kürzer werdender Produkte- und Verpackungs-Lebenszyklen ist PAS Media die perfekte Antwort, um das Management von Grafik- und Druckdaten sowie die Erstellung über die gesamte Prozesskette deutlich zu beschleunigen und zu vereinfachen.

Die zentrale, lieferantenunabhängige Verwaltung, Erstellung und Freigabe von Design- und Druckdaten (inklusive Verpackungs-Artworks) bietet immense Vorteile, um schneller auf Markttrends, regulatorische Vorgaben und Kundenanforderungen reagieren zu können – dies beschert Ihrem Unternehmen Wettbewerbsvorteile bei gleichzeitig höherer Prozesssicherheit und geringeren Kosten. 

Flexibles Projektmanagement

  • Flexible Gestaltung der Projektabläufe und Freigabezyklen
  • Beibehaltung bewährter Prozesse - mit gesteigerter Effizienz
  • Kreieren, kopieren und modifizieren Sie selbst ihre eigenen Workflows
  • Erstellen Sie eigene Metadaten-Attribute, um die Daten Ihrer Projekte wie gewohnt festzuhalten

Einfache Integration

  • Anbindung an Drittsoftware über Schnittstellen
  • Import von bereits bestehenden Projektdaten
  • Integration von lokalen und internationalen Lieferanten

Einfache Bedienung

  • Benutzerfreundlich trotz hohem Funktionsumfang
  • Einfache und übersichtliche Bedienung, auch bei sehr komplexen Projekten und Abläufen

Prozess- und Systemsicherheit

  • Dokumentierte Prozess- und Freigabeabläufe
  • GMP-validierte und FDA-konforme Audit-Trails, elektronische Unterschriften etc.
  • IT-Infrastruktur mit allerhöchster System- und Datensicherheit

Weniger Kosten

  • Geringerer Zeitbedarf für Projekte und Freigaben dank automatisierter Projektabläufe
  • Verbesserte Kommunikation und weniger Fehler
  • Prozessoptimierung dank detaillierter Reports über sämtliche Aktivitäten

Funktionsbereiche

Die All-in-one-Lösung für das Verpackungs- und Mediendatenmanagement

PAS Media umfasst vier Funktionsbereiche: Die Media-Datenbank, das Projekt-Management, das intelligente Archiv und das Reporting-Center. Klicken Sie auf das jeweilige Symbol, um mehr über die einzelnen Bestandteile zu erfahren:

Für die erfolgreiche Durchführung eines Projekts wird eine Vielzahl von verschiedensten Dokumenten benötigt. In der Media-Datenbank können Sie all diese Dokumente an einer zentralen Stelle abspeichern und für alle am Projekt beteiligten Personen zugänglich machen (Media Asset Management). Zu diesen Dokumenten gehören zum Beispiel Marketingmaterialien, Artworks, Briefings, Layout-Skizzen, Grafiken, Bilder und natürlich Textdateien mit der Labelbeschriftung in verschiedenen Sprachen.

Im Projekt-Management legen Sie jeden einzelnen Schritt ihres Artworkprojekts fest, stellen das Team zur Bearbeitung zusammen und vergeben die Verantwortlichkeiten jedes einzelnen Projektschritts an eine zuständige Person samt der dazugehörigen Deadline. Wenn innerhalb der Arbeitsschritte bestimmte Fristen nicht eingehalten werden, erhalten die für den Task verantwortlichen Personen eine Nachricht.

Zur Freigabe von Artworks bietet PAS Media Ihnen praktische Tools: Mit dem VMAC-Tool (View, Measure, Annotate und Compare) können eingereichte Artworks bequem angeschaut und geprüft werdenAllfällige Kommentare und Änderungsvorschläge können in der Dokumentansicht direkt angebracht werden. Der zuständige Grafikdesigner weiss so sofort, wer zu welchem Zeitpunkt welche Änderungsvorschläge vorgebracht hat. Wenn die finale, druckfertige Version eines Artworks vorliegt, kann diese mit einer elektronischen Unterschrift von der verantwortlichen Person freigegeben werden.

Abgeschlossene oder auf Eis gelegte Projekte werden im intelligenten Archiv abgespeichert. Dort haben Sie jederzeit Zugriff auf alle Projektdaten und Dokumente, was besonders dann nützlich ist, wenn aufgrund veränderten Kundenbedürfnisse oder regulatorischen Anforderungen an bestehenden Artworks kleine Änderungen vorgenommen werden müssen. In einem solchen Fall können Sie das betroffene Projekt mit der intelligenten Suchfunktion ausfindig machen und daraufhin die nötigen Änderungen am bestehenden Artwork vornehmen.

Im Reporting-Center können Sie alle Daten Ihrer Projekte sorgfältig auswerten. Welche Arbeitsschritte nehmen am meisten Zeit in Anspruch? Welche externen Lieferanten leisten die beste Arbeit? Wo besteht allenfalls ein Optimierungsbedarf? Diese und viele weitere Fragen können Sie mit ein paar Klicks im Reporting-Center innert Kürze beantworten. Zu den für Sie interessanten Parametern lässt sich bequem und einfach ein Bericht erstellen, mit dem Sie dann die Optimierung Ihrer Workflows gezielt in Angriff nehmen können.

Technologie

Artwork Lifecycle Management aus der Cloud – seit 2002

PAS Media ist eine webbasierte Client/Server-Lösung (Cloud-Software / Software as a Service). Als Client dient der gewöhnliche Web-Browser (Internet Explorer, Firefox, Safari etc.). Daher sind client-seitig keinerlei Installationen notwendig. Die Server-Infrastruktur von PAS Media erfüllt höchste Ansprüche in den Bereichen Sicherheit, Verfügbarkeit und Performance.

 

Schnittstellen zu unserem Artwork Management System

Wenn Sie PAS Media in Ihrem Unternehmen einführen, können Sie wie gewohnt weiter mit Ihren jeweiligen Softwarelösungen weiterarbeiten. Über Schnittstellen können Ihre ERP-, CRM-, CMS-Systeme und viele weitere Anwendungen direkt an PAS Media angebunden werden. Die für die Erstellungs- und Änderungsprojekte benötigten Daten können so problemlos in PAS Media importiert werden, ohne dass der Prozess unterbrochen wird.

Damit die Feindaten Ihrer Verpackungs- und Marketingprojekte schnell am richtigen Ort ankommen, unterhalten wir eine leistungsfähige Infrastruktur: Unser eigenes Rechenzentrum ist redundant und mit einer Hochleistungsleitung mit dem Web verbunden, was nicht nur für schnelle Download-Raten, sondern auch für maximale Ausfallsicherheit sorgt.

Sicherheit

Maximale Sicherheit für Ihre sensiblen Daten

Mit dem Einsatz von Spitzentechnologie und durch die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien führender Organisationen können wir garantieren, dass Ihre Daten jederzeit optimal verfügbar und geschützt sind. Jede Softwareanpassung wird penibel auf Qualität geprüft und sauber dokumentiert – seit Juli 2006 nach den strengen Richtlinien von GMP (aktuell: GAMP 5).

Physische Sicherheit

- Eigenes Rechenzentrum in der Schweiz
- Eigene IT-Spezialisten
- Kompetente und schnelle Problembehebung vor Ort 

Informations-Sicherheit

- Validiert nach GMP-Richtlinien (aktuell: GAMP5).
- Rückverfolgbarkeit jeder im System getätigten Aktion.
- Weltweiter Zugriff auf das Log-File des integrierten Audit-Trails für alle berechtigten Benutzer.

Integrale Sicherheit

Unternehmensweit konsequent verfolgter Sicherheitsgedanke – vom Zugang zu unserem Gebäude und den Räumlichkeiten bis zur Ausgangskontrolle von Prepress-Daten.

Datenschutz

Eigene Datenschutzbeauftragte kümmern sich bei uns um die Vertraulichkeit Ihrer wertvollen Daten. Damit wird gewährleistet, dass Ihre geheimen Informationen nicht in die Hände unberechtigter Personen kommen.

Kosteneinsparung

Kalkulierbarer Return-on-Investment

Mit einer bescheidenen, risikofreien Investition sichern Sie sich ein enormes Potenzial zur Einsparung von finanziellen und personellen Ressourcen, die Sie für andere Aufgaben und Projekte einsetzen können. Mit PAS Media haben Sie garantiert weniger Kosten für Schnittstellen, Transfers, Anpassungen und Fehlleistungen. Ohne grosse Investitionen in einem nutzungsabhängigen Mietmodell (Software as a Service / SaaS).

Mieten statt kaufen – Software aus der Cloud

PAS Media ist eine Internetlösung und wird in der Regel im SaaS-Modell (Software as a Service) eingesetzt. Das heisst, Sie mieten PAS Media als einen Service und lassen diesen durch uns betreiben. Deshalb können Sie sich Investitionen in Server, Netzwerke, Backupsysteme, IT-Umgebungen, Firewalls und Manpower sparen. So haben Sie nicht nur die Finanzen im Griff, sondern auch eine solide Kalkulationsbasis. Denn alle Kosten für Datentransfers, Benutzerlizenzen, Updates, Support-Hotline etc. sind in der Mietgebühr inklusive und jederzeit transparent.

Direkte Einsparungen

Wenn Sie wissen, wie viel Sie heute Ihren Grafik-, Prepress- und Druckdienstleistern für die Erstellung und den Versand von Druckdaten, Proofs, Andrucken etc. bezahlen, dann wissen Sie auch, wie gross das Sparpotenzial in diesen Bereichen ist.

Mit dem Einsatz von PAS Media fallen bis zu 80 Prozent genau dieser Kosten weg. Denn bei PAS Media bezahlen Sie keine Gebühren für den Datenversand (Erstellung, Aufbereitung, Versand, Datenhaltung etc.) mehr und der Bearbeitungsaufwand sinkt auf allen Ebenen. Jeder akkreditierte Benutzer kann sich seine Informationen und Daten selber besorgen und dabei sicher sein, dass es die richtigen sind.

Indirekte Einsparungen

Durch die Aktualität, Verlässlichkeit und Verfügbarkeit der Daten in PAS Media ergeben sich weitere, indirekte Sparmöglichkeiten. Die Gefahr von Fehlleistungen und Fehlproduktionen wegen falscher Daten oder ungenügender Kontrolle wird minimiert. Zusätzlich werden Leerläufe verhindert und Wege verkürzt. So können auch straffe Terminpläne eingehalten und die Markteinführung beschleunigt werden. Wie viel dies bedeuten kann, wissen Sie selbst am besten. 

Alternative Lizenz-Kauf

Sind Sie nicht überzeugt von den Vorteilen des Miet-Modells? Oder lässt Ihre IT-Strategie keine Datenhaltung in der Cloud zu? PAS Media können Sie auf Wunsch selbstverständlich auch im Lizenzkauf erwerben und auf Ihrer internen IT-Infrastruktur betreiben. Wir beraten Sie gerne und kompetent über die Vor- und Nachteile der beiden Modelle.

Support

Service-Level-Agreement auf Top-Level

Wenn wir Ihnen schon eine Lösung «aus einer Hand» anbieten, dann darf auch ein verlässlicher Support nicht fehlen. In einem Service-Level-Agreement werden unsere Verpflichtungen gegenüber Ihnen und Ihren Partnern sauber geregelt – das gibt beiden Parteien maximale Sicherheit und sorgt von Beginn weg für klare Verhältnisse.

Hotline via Telefon und E-Mail

Besonders in der Anfangsphase werden Sie und Ihre Partner froh sein, wenn Sie sich an jemanden wenden können, der weiter weiss. Zu den mit Ihnen vereinbarten Zeiten stehen Ihnen kompetente Ansprechpersonen zur Verfügung, die Ihre Fragen gleich beantworten können oder einen unserer zahlreichen Fachspezialisten beiziehen.

Fachtechnische Unterstützung

Unsere Hotline wird von Prepress-Profis betreut. Das heisst, Sie können auch Fragen rund um die Prepress- und Druck-Produktion stellen, die nichts mit PAS Media zu tun haben. Und sollte unsere Hotline einmal keine Antwort wissen, können wir auf das Know-how von über 1200 Mitarbeitenden der rlc | packaging group zurückgreifen.

Professionelles Training für einen reibungslosen Start

Wer Geld und Zeit in ein neues Tool investiert, braucht auch die Sicherheit, dass seine Mitarbeitenden und Partner damit arbeiten können. Und zwar ab dem ersten Tag nach der Aufschaltung.

PAS Media verfügt über einen lokalen und einen transportablen Trainingsraum – so können Sie und Ihre Arbeitskollegen überall auf der Welt von den PAS Media-Profis geschult und eingeführt werden. Wir bereiten das Training Ihren Anforderungen entsprechend vor, so dass Ihre Mitarbeitenden nicht nur das System PAS Media, sondern auch die damit verbundenen Abläufe kennen und schätzen lernen.

Aktueller Systemstatus

Hier finden Sie transparent unsere Verfügbarkeit der letzten 12 Monate unserer Produktivsysteme, auf denen wir Zehntausende Benutzer und Millionen von Projektdaten hosten. Das Monitoring wird von einem unabhängigen Dienst durchgeführt. Weitere Details zum Server-Status erhalten Sie durch den Klick auf das entsprechende Uptime-Icon.

Standard 1:

Standard 2:

Standard 3:

Standard 4:

Standard 5:

Pharma:

Die dargestellten Werte basieren auf einer Jahresbetrachtung (365 Tage). Dieser Dienst ist je nach Server aktiv seit Oktober/November 2015.